Monate: Oktober 2016

Widerstand! Über die tatsächliche Funktion innerer Blockaden

Wie aufreibend und zermürbend ist es, nicht vom Fleck zu kommen. Wenn wir blockiert sind, scheint es eine unsichtbare Hürde zu geben, die uns daran hindert, das zu tun, was wir uns vorgenommen haben. Wie kleine Vögelchen schlagen wir hilflos mit unseren Flügeln. Dabei ist der innere Widerstand, für den wir weder Erklärung noch Lösung haben, ein guter Begleiter, wenn er auch sehr hartnäckig und nicht leicht zu verstehen ist. Vom Wollen, aber nicht können Die letzten Wochen waren gezeichnet von Lähmung und Stillstand. Mit jeder Menge Ideen und Aufgaben im Hinterkopf zu spannenden Themen und neuen Rubriken war ich nicht in der Lage, auch nur einen kleinen Tippelschritt nach vorn zu machen. Diese felsenfeste Starre in mir konnte ich nicht begreifen, es war doch alles da! Wochenlang sammelte ich hier und da Inhalte für den Blog, die ich kategorisch abarbeiten wollte. Und es gab über die Beiträge hinaus noch genug andere Aufgaben, die darauf warteten, endlich in Angriff genommen zu werden: Gastbeiträge, Bloganpassungen, Reichweitenankurbelungsstrategien und so weiter und so fort. Trotz dessen ging einfach …