Monate: Januar 2016

Tanz der Moleküle: Ein tanztherapeutisches Selbsterlebnis mit Yevgeniya Avner

Tanztherapie geht unter die Haut. Der Körper folgt seinen eigenen Regeln und was dabei herauskommt, ist an Selbsterkenntnis kaum zu überbieten. Ich ließ mich unter der Leitung von Yevgeniya Avner in dem Workshop „Ich und die anderen“ am 10.01.2016 im Feldenkraiszentrum Schöneberg auf meinen Körper ein, Aha-Momente inklusive. Erst kurz vor der Veranstaltung wurde mir bewusst, dass für den Tanzworkshop tatsächlich acht Stunden angesetzt waren. Bislang war ich Teil einer wöchentlichen Tanztherapiegruppe, die sich für anderthalb Stunden zum Bewegen, Tanzen und Austauschen traf, und allein die dort durchlebten Erfahrungen waren für mich schon sehr gefühlsgeladen und intensiv. Neugierig, vorfreudig und auch ein wenig angespannt traf ich im Feldenkrais-Zentrum ein und fand mich sogleich in einer sehr herzlichen, wohlwollenden Atmosphäre mit acht weiteren Teilnehmern wieder. Yevgeniya führte uns behutsam in die Übungen ein. Zum Warmwerden wurden wir angehalten, uns neugierig auf unseren Körper zu fokussieren, seinen Bewegungen zu folgen, ganz gleich, welche Impulse in uns ihren Ausdruck finden wollten. Ach, tat das gut! Mein Verstand war wie weggeblasen, mein Körper seufzte auf, als er sich absichtslos …